Dr. Tabea Glemser, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht, Mediatorin - Stuttgart

Dr. Tabea Glemser

Rechtsanwältin, Partnerin
Fachanwältin für Familienrecht
Mediatorin

Königstraße 52
70173 Stuttgart, Deutschland
Download Visitenkarte

T +49 711 222901-47
F +49 711 222901-77
E tabea.glemser@anwalt-stuttgart.de


Schwerpunkte

Tabea Glemser berät in den Bereichen Familien- und Erbrecht. Sie begleitet Privatpersonen und Unternehmerfamilien umfassend in allen Rechtsfragen „rund um die Familie“ von der Gestaltung von Eheverträgen über die Beratung und Vertretung bei sämtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung (z.B. Unterhalt, Vermögensauseinandersetzung, Versorgungsausgleich, Umgang) bis hin zur Vermögens- und Unternehmensnachfolge (z.B. Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen). Ein besonderer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der außergerichtlichen Konfliktbeilegung im Wege der Mediation.

Werdegang

Tabea Glemser studierte in Tübingen und Speyer. Während ihrer Promotion war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Ronellenfitsch an der Universität Tübingen. Seit 2009 ist Tabea Glemser als Rechtsanwältin zugelassen. Sie arbeitete zunächst als Syndikusanwältin und anschließend als Rechtsanwältin in einer führenden wirtschaftsberatenden Anwaltssozietät in München, bevor sie 2012 in eine Anwaltssozietät mit familien- und erbrechtlichem Schwerpunkt nach Stuttgart zurückkehrte. Seit 2014 ist Tabea Glemser Partnerin der Sozietät. Sie spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Mitgliedschaften

Vorträge

  • „Richtig vererben und verschenken“, Messe „Die Besten Jahre“, Stuttgart, November 2017
  • „Was ändert sich rechtlich durch die Eheschließung? Brauchen wir einen Ehevertrag?“, Hochzeitsmesse „WeddFair“, Böblingen, Oktober 2017
  • „Was ändert sich rechtlich durch die Eheschließung? Brauchen wir einen Ehevertrag?“, Ja-Tüpfelchen, Nagold, Januar 2017
  • „Verschenken und Vererben. Wie sichere ich mein Vermögen durch sinnvolle Testamentsgestaltung“, Messe „Die Besten Jahre“, Stuttgart, November 2016
  • „Was ändert sich rechtlich durch die Eheschließung? Brauchen wir einen Ehevertrag?“, Ja-Tüpfelchen, Nagold, November 2016
  • „Wie sichere ich mich als Unternehmerin rechtlich ab und sorge vor?“, BeFF - Berufliche Förderung von Frauen e.V., Stuttgart, Juli 2016
  • „Wie vermeide ich den Rosenkrieg im Familien- und Erbrecht?“, Finanzmanufaktur, Ludwigsburg, April 2016
  • „Erfolgreiche Gründung: Alles was Recht ist!“, BeFF - Berufliche Förderung von Frauen e.V., Stuttgart, April 2016
  • „Heute schon an morgen denken“, Hochzeitsseminar bei Ja-Tüpfelchen, Nagold, Dezember 2015
  • „Verschenken und Vererben. Wie sichere ich mein Vermögen durch sinnvolle Testamentsgestaltung“, Messe „Die Besten Jahre“, Stuttgart, November 2015
  • „Rechtliches Wissen rund um Teilzeit“, Familienbildungsstätte Filderstadt e.V., Filderstadt Sielmingen, Juli 2015
  • „Wie sichere ich mich als Unternehmerin rechtlich ab und sorge vor?“, BeFF - Berufliche Förderung von Frauen e.V., Stuttgart, Juli 2015
  • „Was ist fair? Vertragliche und finanzielle Regelungen innerhalb der Familie und in Familienunternehmen“, Veranstaltung des Wirtschaftsrats, Stuttgart, Juni 2015
  • „Rechtzeitig vorsorgen, Streit vermeiden, Vermögen erhalten“, Erlebnismesse für Junggebliebene „agilia“, Stuttgart, März 2014
  • „Erfolgreiche Gründung – Alles was Recht ist!“, BeFF - Berufliche Förderung von Frauen e.V., Stuttgart, März 2014
  • „Heute schon gemeinsam an morgen denken – in guten Tagen vorsorgen: Was ändert sich durch die Eheschließung – brauchen wir einen Ehevertrag?“, Hochzeitsmesse „Hochzeitswelt“, Waiblingen, Oktober 2013
  • „Vermögen sichern und erhalten - Erben und Verschenken - Richtig vorsorgen mit Generalvollmacht und Patientenverfügung“, Tübingen, Juni 2013
  • „(Unternehmens-) Nachfolge ist weiblich“, Industrie- und Handelskammer Weingarten, Juni 2013
  • „Vermögen sichern bei Trennung und Scheidung“, Schorndorf, April 2013
  • „Vermögen sichern bei Trennung und Scheidung“, Schwäbisch Gmünd, April 2013
  • „Heute schon gemeinsam an morgen denken – in guten Tagen vorsorgen: Was ändert sich durch die Eheschließung – brauchen wir einen Ehevertrag?“, Hochzeitsmesse „Trau dich“, Stuttgart, Januar 2013
  • „Vermögen sichern und erhalten - Erben und Verschenken - Richtig vorsorgen mit Generalvollmacht und Patientenverfügung“, Herrenberg, November 2012
  • „Vermögen sichern bei Trennung und Scheidung“, Schorndorf, November 2012
  • „Trennung/Scheidung – wie vermeide ich den Rosenkrieg?“, Pforzheim, November 2012

Publikationen

  • Glemser, Slotvergabe an deutschen und europäischen Flughäfen, 2012

Mandantenstimmen

    Liebe Frau Dr. Glemser, vielen Dank für die ausführliche, geduldige, und von Fachwissen und Erfahrung vollgestopften Stunden. Seither weiß ich deutlich besser worauf ich achten muss, und fühle mich viel sicherer. Es war mir eine große Sorge, wie ich es gut lösen kann. In den kommenden Tagen werde ich das alles meiner Familie präsentieren, und dann denke ich, können Unklarheiten einer allseits zufriedenstellenden Lösung weichen. Es war mir eine Freude, mit Ihnen das alles zu entwirren. Menschlich war es einfach ganz arg nett, aber wichtig ist dennoch: Mir scheinen Sie richtig gut in ihrem Beruf zu sein.

    D. Engels.

    I like to express my thanks to you (Dr. Tabea Glemser) and the team at Werwigk & Partner Rechtsanwälte mbB for all your support and understanding through this process to date. What was a completely complicating and confusing separation and divorce process you have guided and supported me though effortlessly. It has already made a significant difference to me and my children. Thank you.

    D. Barclay, Lauda-Königshofen


weitere Stimmen

WERWIGK & PARTNER RECHTSANWÄLTE mbB, Königstraße 52, 70173 Stuttgart, +49 711 222901-0

Kontaktieren Sie uns!
Wir beraten Sie gerne:

+49 711 222901-0
info@anwalt-stuttgart.de